5 Dez 2016

Es gibt sie noch, die Opec. Mit ihrem Beschluss, die Fördermenge zu kürzen, hat die scheintote Organisation ein wichtiges Lebenszeichen von sich gegeben. Bemerkenswert ist dabei besonders, dass Saudi-Arabien zugunsten des Iran seine Förderung stark drosselt. Die beiden Staaten sind sich in herzlichster Abneigung verbunden. Ob sich der Ausnahmezustand an den Ölmärkten seinem Ende zuneigt, ist noch nicht ausgemacht. Der Preis, obschon von seinen Tiefständen wieder gelöst, liegt nach wie vor sensationell niedrig.

Tags: 
23 Nov 2016

Lichterglanz gehört zur Weihnachtszeit - doch die nächste Stromrechnung kann eine wenig festliche Überraschung bringen. "Die Weihnachtsbeleuchtung in den eigenen vier Wänden wird schnell zu einem echten Stromfresser", sagt Dr. Ralph Glodek, Nachhaltigkeitsbeauftragter beim Infocenter der R+V Versicherung. Ein 18 Meter langer Lichtschlauch mit Glühbirnen kann beispielsweise etwa 60 Cent Stromkosten pro Tag verursachen. Die gute Nachricht: Wer bewusst kauft und ein paar einfache Regeln beachtet, kann das Fest hell beleuchtet und trotzdem nachhaltig feiern.

Tags: 
23 Nov 2016

Eine Delegation der internationalen Fachmesse Astana EXPO 2017 hat in Paris einen ausführlichen Zwischenbericht vorgelegt.

"Alle Bauarbeiten am Standort laufen nach Plan. Es sollte betont werden, dass zu diesem Zeitpunkt 90 % der Bauarbeiten bereits abgeschlossen sind," sagte Akhmetzhan Yessimov, Vorstandsvorsitzender der Landesgesellschaft Astana EXPO-2017, bei der 160. Generalversammlung des International Exhibitions Bureau in Paris.

Tags: 
23 Nov 2016

Regine Günther soll nach rbb-Informationen vom Dienstag neue Berliner Verkehrs- und Umweltsenatorin werden.

Günther ist seit 1999 Leiterin des Referats Klima und Energie bei der Umweltstiftung WWF Deutschland. Sie hat Politikwissenschaften und Geschichte in Heidelberg, Madrid und Berlin studiert und war unter anderem Projektleiterin bei der Berliner Energieagentur und Geschäftsführerin bei den Kritischen Bayer-Aktionären.

Tags: 
17 Nov 2016

Auf dem Forum Flüssiggas 2016 in Berlin hat der Deutsche Verband Flüssiggas e.V. (DVFG) Vorschläge dazu präsentiert, wie der Energieträger Flüssiggas erfolgreich in die Energiewende eingebunden werden kann. Dabei plädierte der Verband für einen Wechsel zu Gas in allen Anwendungsbereichen, bei denen - wie im Verkehr oder im Gebäudebestand - die Umstellung auf Ökostrom kurz- und mittelfristig keine wirtschaftliche Alternative darstellt. Das wichtigste Treffen der deutschen Flüssiggas-Branche vom 15. bis 16.

Tags: 
17 Nov 2016

Nebel, Glatteis, Schnee: Die dunkle Jahreszeit ist für Autofahrer mit besonderen Herausforderungen und einem erhöhten Unfallrisiko verbunden. Besonders ältere Menschen sollten auf mögliche Probleme beim Autofahren achten. Sie haben zwar zumeist viel Erfahrung hinter dem Steuer, dennoch kann der Alterungsprozess einige Probleme mit sich bringen, die durch die Witterung noch verstärkt werden.

Tags: 

Seiten

EnergieTeam RSS abonnieren